Bettina Wagner-Bergelt

 

 

Bettina Wagner-Bergelt, Intendantin Tanztheater Wuppertal Pina Bausch; Künstlerische Leiterin Bauhaus100, Eröffnungsfestival, Berlin 2019; freie Kuratorin. Stellvertretende Direktorin des Bayerischen Staatsballetts bis 2016. 1990-2016 Leitende Dramaturgin beim Bayerischen Staatsballett; Gründerin/Direktorin CAMPUS Education. 

Jurorentätigkeiten für Neue Wege 2019/2020; verschiedene Tanzpreise, Kunst im öffentlichen Raum, Neue Medien, Philipp Morris Kunstpreis, Tanzfonds Erbe, Fonds Bauhaus heute; Künstlerischer Beirat Tanzkongress 2015/2022, Tätigkeit in Beratungsgremien (Kultusministerium NRW, Wissenschaftsministerium Sachsen); Berufungskommissionen; Vorträge und Publikationen. 

Vorstandsmitglied des BLZT, Vorstandsmitglied DTD bis 2019, Mitglied BLZT, Verband Tanz in Schulen und Landesverband Kulturelle Bildung Bayern. 

2006 Gründung Access to Dance (Symposien, Vorträge, Workshops, „DANCE4kids" 2008, Festival THINK BIG! ab 2011), Tanzplan Deutschland, zusammen mit anderen Münchner Tanzexperten. Künstlerische Leitung des CAMPUS Education Programms des Staatsballetts,  zahlreiche Auszeichnungen und Förderungen (z. B. ART MENTOR FOUNDATION LUCERNE). 

Gründerin "DANCE - Internationales Tanzfestival München“ 1987, dessen Künstlerische Leiterin 1987, 1989, 2008, 2010; Stellvertretende Leitung Musik, Theater, Tanz im Kulturreferat München bis 1989. Verantwortliche künstlerische Mitarbeiterin für die Veranstaltungen am Gasteig (Neue Musik/Tanz/ Theater). Kuratorin des "New Dance“ - Festivals der Bayerischen Staatsoper von 1986-1989. 

Künstlerische Beratung an der Experimentierbühne der Bayerischen Staatsoper, Tanz; freie Mitarbeit/Kuratorin für verschiedene Publikationen und Ausstellungsprojekte, wie "John Cage WATERCOLOURS" - Neue Pinakothek 1991, Leitung Ullrich Bischoff, Forsythe-Projekt "PROLIFERATION AND PERFECT DISORDER" Pinakothek der Moderne 2006, mit Dr. Bernhart Schwenk, Kurator für Gegenwartskunst.   

Mitglied des künstlerischen Direktoriums am Theater am Turm in Frankfurt am Main bis 1985, dem ersten Theater für Produktionen freier Gruppen in Deutschland; BesTANZaufnahme - Erste Festivals für freien Tanz (mit Reinhild Hoffmann, Bohner, Linke, Newport, Laokoon etc.). Auszeichnungen: Deutschland- Land der Ideen; PWC-Preis; Kinder zum Olymp-Preis, Chevalier de l`ordre des arts et des lettres; Irène-Lejeune-Tanzpreis; TANZPREIS der Landeshauptstadt München 2016.

Bettina Wagner-Bergelt ist verheiratet und hat zwei Kinder.